Internationales Flug- und Transportrecht:
Individuell zugeschnittener Full-Service.

Für Fluggesellschaften und Transportunternehmen übernehmen wir als One-stop-Shop sämtliche rechtlich relevanten Aufgaben – von Vertragsrecht über Ordnungswidrigkeiten bis hin zu Massenverfahren.

Expertise

Full-Service.
Rechtssicher, wirtschaftlich und planbar.

Seit 2015 bieten wir internationalen Fluggesellschaften und Transportunternehmen Beratung und Full-Service bei allen rechtlichen Fragestellungen und Angelegenheiten. Optional arbeiten wir dabei auf Basis von Fallpauschalen, um die Kosten für unsere Mandanten überschaubar, verhältnismäßig und vorhersehbar zu machen.

Tätigkeitsbereiche

Unberechtigte Forderungen zurückweisen, berechtigte Ansprüche unverzüglich abwickeln.

Als Ansprechpartner für die Anspruchsabwicklung und das Forderungsmanagement stehen wir Fluggesellschaften mit unserer voll digitalisierten Verwaltungsstruktur zur Seite und sorgen so nicht zuletzt dafür, dass die Wirtschaftlichkeit gewahrt wird.

Wir kümmern uns um

  • alle haftungsrechtlichen Fragestellungen rund um den Transport, vor allem Unfälle
  • Vertragsgestaltung mit Partnerunternehmen, AGB-Gestaltung
  • Ordnungswidrigkeitenverfahren, z.B. mit dem Luftfahrtbundesamt und anderen Aufsichtsbehörden
  • gewerblichen Rechtsschutz, z.B. bei Abmahnungen
  • internationales Privatrecht, d.h. alle Fragestellungen rund um das bei einem Sachverhalt anwendbaren nationalen Rechts
Kontaktieren Sie uns

Von A nach B transportieren, von A bis Z kompetent juristisch beraten!

Der internationale Transport von Menschen und Gütern auf allen denkbaren Verkehrswegen sorgt für komplexe, mitunter kostspielige juristische Fragestellungen. Ziel unserer Arbeit ist dabei immer sowohl die Anspruchsabwicklung als auch das Forderungsmanagement gleichermaßen effizient und wirtschaftlich zu gestalten.

Wir unterstützen unsere Mandanten

  • in allen haftungsrechtlichen Fragestellungen rund um den Transport, vor allem Unfälle
  • bei der Vertragsgestaltung mit Partnerunternehmen, AGB-Gestaltung
  • bei Ordnungswidrigkeitenverfahren, z.B. mit Aufsichtsbehörden
  • im gewerblichen Rechtsschutz, z.B. bei Abmahnungen
  • im internationalen Privatrecht, d.h. bei allen Fragestellungen rund um die Ermittlung und Anwendung der richtigen nationalen Rechtsordnung
Kontaktieren Sie uns

Massenverfahren – binden interne Ressourcen und verursachen Kostenexplosionen?

Für Fluggesellschaften im In- und Ausland übernehmen wir Massenverfahren auf Grundlage der VO (EG) 261/2004 (Fluggastrechteverordnung) und des Montrealer Übereinkommens. Für Transportunternehmen wie z.B. Reedereien kümmern wir uns in Massenverfahren um die Erstattung von Ticketkosten aufgrund von Nichtdurchführung der Fahrten. Darüber hinaus sind wir auch für international tätige Unternehmen anderer Branchen tätig, die sich – z.B. bei Datenschutzverstößen – Massenverfahren ausgesetzt sehen. Unser Ansatz: Alles aus einer Hand. Alles in einer Hand. Für unsere Mandanten sind wir Rechts-, Finanzabteilung und Sekretariat in einem. Wir strukturieren und bearbeiten Gerichtsverfahren, wickeln den Zahlungsverkehr und die Buchhaltung ab und werten die Verfahren aus. Und dies mit einer individuell anpassbaren Softwarelösung, die jederzeit Übersichtlichkeit und komplette Transparenz ermöglicht.

Kontaktieren Sie uns

Ihre Vorteile

Kosten­ersparnis

Volle Kostentransparenz: Falls gewünscht, sorgen wir bereits individuell im Vorfeld durch die Vereinbarung von festen Fallpauschalen für Transparenz und Ersparnis bei den Kosten.

Effizienz

Wir entlasten Ihre Finanz-, Rechts- und Postabteilung. Wir verwalten Posteingänge, halten Fristen und Termine nach, übernehmen die Buchhaltung und den Zahlungsverkehr und archivieren alles.

Rechts­sicherheit

Seit 2015 haben wir mehr als 10.000 Verfahren vom gerichtlichen Eingang bis zur Entscheidung betreut – dank unseres eingespielten Teams und durchdachten Verwaltungssystems.

Flexibilität

Wir beraten und vertreten Sie mit großem Engagement und Fachwissen gerichtlich und außergerichtlich in sämtlichen Fragen des Arzthaftungsrechts.

Transparenz

Wir digitalisieren die gesamte gerichtliche Korrespondenz und stellen sie Ihnen jederzeit zur Verfügung. Jedes Verfahren ist zu jedem Zeitpunkt vollständig einsehbar.

Daten­sicherheit

Für die DSGVO-konforme Datenspeicherung von hochsensiblen, personenbezogenen Daten nutzen wir einen eigenen, hochgesicherten Server in Deutschland. Ihre Daten sind bei uns in guten Händen.

Partner

Dr. iur. Andreas Vogeler
Flug- und Transportrecht

Rechtsanwalt, Geschäftsführender Partner
Internationales Flug- und Transportrecht

Dr. iur. Andreas Vogeler ist seit 2014 Rechtsanwalt und spezialisiert auf internationales Flug- und Transportrecht. Er arbeitet in deutscher, englischer und französischer Sprache. Zahlreiche Mitgliedschaften und Engagements bei European Air Law Association (EALA), European Regions Airline Association (era) und non-executive Director bei One Sky Solutions.

Profil

Kompetenzfelder

Internationales Flug- und Transportrecht

Werdegang
2014 Zweites Juristisches Staatsexamen
2013 Stage im 20. Zivilsenat des Kammergerichts Berlin (Arzthaftungssenat; Bankrechtssenat)
2013 Anwaltsstage in der Rechtsanwaltssozietät lindenpartners, Berlin (Bankrecht)
2013 Verwaltungsstage beim Patientenbeauftragten der Bundesregierung, Herrn Wolfgang Zöller (Bundesministerium für Gesundheit)
2012–2014 Rechtsreferendar am Kammergericht Berlin
2012 Verleihung der Würde eines Doktors der Rechte
2010–2012 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Medizinrecht, Internationales Privatrecht, Rechtsvergleichung, Bürgerliches Recht von Prof. Dr. Andreas Spickhoff
2010 Erstes Juristisches Staatsexamen
2009–2010 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Medizinrecht, Internationales Privatrecht, Rechtsvergleichung, Bürgerliches Recht von Prof. Dr. Andreas Spickhoff
2007–2008 Studium der Rechtswissenschaften an der Université de Genève, Schweiz
2005–2010 Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August Universität Göttingen
2004–2005 Grundwehrdienst im Panzeraufklärungslehrbataillon 3 in Lüneburg
1985 Geburtsjahr
Publikationen
Publikationen
  1. Internationales Arzthaftungsrecht: Lücken und Tücken in der Praxis des IPR, n: VersR 2011, 588–599.
  2. Die freie Rechtswahl im Kollisionsrecht der außervertraglichen Schuldverhältnisse, Dissertation, Mohr Siebeck, Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht, Tübingen 2013.
  3. Die freie Rechtswahl im außervertraglichen Kollisionsrecht, in: Symposium Parteiautonomie im Europäischen Internationalen Privatrecht: Schriftenreihe des Instituts für Notarrecht der Georg-August-Universität Göttingen,hrsg. von Prof. Dr. Andreas Spickhoff, 2013.
  4. Kommentierung der §§ 7–10 Haftpflichtgesetz (HPflG), in: Beck’scher Online-Großkommentar BGB
Stipendien und Auszeichnungen
2011 Ehrung durch das Niedersächsische Justizministerium: Besondere Leistungen in der ersten Staatsprüfung
2009 Stipendium der Georg-August-Universität Stiftung öffentlichen Rechts aus Mitteln des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur: Kurzstipendium auf Grund besonderer Leistungen
2007–2008 Coimbra Group Student Exchange Network: Stipendium zur Absolvierung eines Auslandsaufenthaltes in Genf, Schweiz
Mitgliedschaften und Engagements
Freundeskreis des Vinzenzkrankenhaus Hannover e.V. ­
(Gründungsmitglied und Sekretär)
Deutsche Gesellschaft für Reiserecht
Freundeskreis Hannover e.V.
European Air Law Association (EALA)
European Regions Airline Association (eraa)
Beiratsmitglied von One Sky Solutions

Partner

Dr. iur. Andreas Vogeler
Flug- und Transportrecht

Rechtsanwalt, Geschäftsführender Partner
Internationales Flug- und Transportrecht

Rechtsanwalt, Geschäftsführender Partner
Internationales Flug- und Transportrecht

Dr. iur. Andreas Vogeler ist seit 2014 Rechtsanwalt und spezialisiert auf internationales Flug- und Transportrecht. Er arbeitet in deutscher, englischer und französischer Sprache. Zahlreiche Mitgliedschaften und Engagements bei European Air Law Association (EALA), European Regions Airline Association (era) und non-executive Director bei One Sky Solutions.

Profil

Kompetenzfelder

Internationales Flug- und Transportrecht

Werdegang
2014 Zweites Juristisches Staatsexamen
2013 Stage im 20. Zivilsenat des Kammergerichts Berlin (Arzthaftungssenat; Bankrechtssenat)
2013 Anwaltsstage in der Rechtsanwaltssozietät lindenpartners, Berlin (Bankrecht)
2013 Verwaltungsstage beim Patientenbeauftragten der Bundesregierung, Herrn Wolfgang Zöller (Bundesministerium für Gesundheit)
2012–2014 Rechtsreferendar am Kammergericht Berlin
2012 Verleihung der Würde eines Doktors der Rechte
2010–2012 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Medizinrecht, Internationales Privatrecht, Rechtsvergleichung, Bürgerliches Recht von Prof. Dr. Andreas Spickhoff
2010 Erstes Juristisches Staatsexamen
2009–2010 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Medizinrecht, Internationales Privatrecht, Rechtsvergleichung, Bürgerliches Recht von Prof. Dr. Andreas Spickhoff
2007–2008 Studium der Rechtswissenschaften an der Université de Genève, Schweiz
2005–2010 Studium der Rechtswissenschaften an der Georg-August Universität Göttingen
2004–2005 Grundwehrdienst im Panzeraufklärungslehrbataillon 3 in Lüneburg
1985 Geburtsjahr
Publikationen
Publikationen
  1. Internationales Arzthaftungsrecht: Lücken und Tücken in der Praxis des IPR, n: VersR 2011, 588–599.
  2. Die freie Rechtswahl im Kollisionsrecht der außervertraglichen Schuldverhältnisse, Dissertation, Mohr Siebeck, Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht, Tübingen 2013.
  3. Die freie Rechtswahl im außervertraglichen Kollisionsrecht, in: Symposium Parteiautonomie im Europäischen Internationalen Privatrecht: Schriftenreihe des Instituts für Notarrecht der Georg-August-Universität Göttingen,hrsg. von Prof. Dr. Andreas Spickhoff, 2013.
  4. Kommentierung der §§ 7–10 Haftpflichtgesetz (HPflG), in: Beck’scher Online-Großkommentar BGB
Stipendien und Auszeichnungen
2011 Ehrung durch das Niedersächsische Justizministerium: Besondere Leistungen in der ersten Staatsprüfung
2009 Stipendium der Georg-August-Universität Stiftung öffentlichen Rechts aus Mitteln des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur: Kurzstipendium auf Grund besonderer Leistungen
2007–2008 Coimbra Group Student Exchange Network: Stipendium zur Absolvierung eines Auslandsaufenthaltes in Genf, Schweiz
Mitgliedschaften und Engagements
Freundeskreis des Vinzenzkrankenhaus Hannover e.V. ­
(Gründungsmitglied und Sekretär)
Deutsche Gesellschaft für Reiserecht
Freundeskreis Hannover e.V.
European Air Law Association (EALA)
European Regions Airline Association (eraa)
Beiratsmitglied von One Sky Solutions

Aktuelles AUS DEM FLUG- UND TRANSPORTRECHT

Ticketrückerstattungen

Die Luftfahrtindustrie war schon in der jüngeren Vergangenheit von Krisen heimgesucht worden. Zu denken ist an den Terroranschlag...

Annulierung

Verschiebung der Abflugzeit als Annullierung? EuGH Urteil vom 21.12.2021 – C-395/20 (Corendon Airlines) Art. 2 Buchst. l und Art. 5 Abs. 1...

Annullierung

Vorverlegung der Abflugzeit als Annullierung? EuGH Urteil vom 21.12.2021 – C-263/20 (Airhelp)   Leitsatz Art. 2 Buchst. l und Art. 5...

Mitgliedschaften

Kontakt

Ihre Kanzlei für

Flug- und Transportrecht

Vogeler Rechtsanwälte

Dr. iur. Andreas Vogeler
Rechtsanwalt

Vogeler Rechtsanwälte
Brehmstraße 1
D-30173 Hannover

Flug- und Transportrecht:
Fon +49 (0)511 270 465 60
Fax +49 (0)511 270 465 99

Anfahrt

Unsere Kanzlei liegt ganz in der Nähe des Braunschweiger Platzes und ist von dort zu Fuß nur 5 Minuten entfernt. Sie ist gut mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Direkt vor der Kanzlei befindet sich die Haltestelle Brehmstraße mit den Buslinien 128 und 134. Wenn Sie am Hauptbahnhof ankommen, können Sie dort den Bus 128 direkt zur Brehmstraße nehmen. Sie reisen mit dem PKW an? Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden.

Unsere regulären Bürozeiten sind montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr. Freitags sind wir bis 14 Uhr erreichbar. Nehmen Sie gerne Kontakt auf, um einen Termin zu vereinbaren.

Newsletter anmelden

Erhalten Sie den Newsletter zum Thema Flug- und Transportrecht

DSGVO

Vielen Dank, wir senden Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.

Newsletter anmelden

Erhalten Sie den Newsletter zum Thema Medizin- und Arztrecht

DSGVO

Vielen Dank, wir senden Ihnen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink.

Subscribe to newsletter

Receive the newsletter on aviation and transport law

GDPR

Thank you, we will send you an email with a confirmation link.

Subscribe to newsletter

Receive the newsletter medical and medical law

GDPR

Thank you, we will send you an email with a confirmation link.